Ristorante

Emilia-Romagna - Unsere Wurzeln

Die von der Natur wohl verwöhnteste Region Italiens.

Auf der Karte stehen mehrheitlich Speisen, Weine sowie der Kaffe aus dieser Gegend.
Es wird viel Wert auf hausgemachtes gelegt. Wie die handgemachten "Strozzapreti" Teigwaren. Die Gastfreundschaft steht im Mittelpunkt!

Berühmte Namen wie Verdi, Fellini, Bertolucci, Antonioni und Ferrari sind hier beheimatet. Bologna, Parma, Ferrara, Modena, Ravenna und Rimini bergen kulturelle Reichtümer und haben die beste Küche Italiens hervorgebracht. Prosciutto, Mortadella, Lasagne, Tortellini, Parmigiano, Piadina un Strozzapretti bringen jeden Gourmet zum Träumen.

  

Wir möchten Ihnen diese Glanzlichter der italienischen Küche näherbringen. Machen Sie mit uns einen kulinarischen Ausflug.

Über uns

Im April 1999 wurde das "Ristorante Luce" in Bern eröffnet und ist hauptsächlich auf eine Gegend Italiens spezialisiert, nämlich der Emilia-Romagna, welche sich von Piacenza über Parma, Modena, Bologna, Ravenna bis Rimini erstreckt. Auf der Karte stehen mehrheitlich Speisen, Weine sowie der Kaffee aus dieser Gegend. Es wird viel Wert auf hausgemachtes gelegt, wie die handgedrehten Teigwaren "Strozzapreti", die Kartoffelgnocchis und die Piadina.

Die Gastfreundschaft steht natürlich Vordergrund.

Wir heissen Sie herzlich willkommen

WhatsApp Image 2020-06-07 at 16.06.08.jp

Nilo Nilovic (links), Nicola Nilovic (mitte, links), Stevo Nilovic (mitte, rechts), Michael Nilovic (rechts)